Seelsorge

Der neue Pfarrer seit September 2018: Stephan Gras

Der Dienst von Ottmar Breitenhuber als Pfarrer unserer Pfarrei St. Albertus Magnus, der deutschsprachigen katholischen Gemeinde in Barcelona, ging im Sommer 2018 zu Ende. Er war im Jahr 2011 von seiner Heimatdiözese Eichstätt für fünf Jahre für den Dienst in der Auslandsseelsorge freigestellt worden, was dann im Jahr 2016 um zwei Jahre verlängert wurde. Am Sonntag, den 8. Oktober 2017, teilte uns das katholische Auslandssekretariat der Deutschen Bischofskonferenzmit, wer ab Herbst 2018 die Nachfolge von Pfr. Breitenhuber antreten wird: Pfarrer Stephan Gras aus Wiesbaden. Wir freuen uns, dass die Deutsche Bischofskonferenz unserer Gemeinde auch weiterhin einen Priester als Seelsorger sendet. 

Pfarrer Stephan Gras

 

Seit 1. September 2018 ist Stephan Gras Pfarrer von Sankt Albertus Magnus in Barcelona. 

Geboren 1967, aufgewachsen in Bad Soden am Taunus. Studium in Frankfurt am Main und in München. Weihe zum Diakon 1992 in Braunfels an der Lahn. Priesterweihe 1993 im Limburger Dom. Kaplan in drei Frankfurter Gemeinden: Schwanheim, Goldstein und Bornheim. 

Nach seiner Kaplanszeit arbeitete Gras 1999 mehrere Monate in Argentinien in der Urwaldprovinz Misiones in einer Pfarrei unter einfachen Lebensbedingungen direkt an der Grenze zu Brasilien. “Eine meiner Leidenschaften sind rege Kontakte nach Lateinamerika, wo ich auch unterschiedliche Länder bereist habe”, sagt Gras. 

Vom 01.12.2000 bis 31. Mai 2018 war Stephan Gras Pfarrer der spanischsprachigen Gemeinde für den Westteil des Bistums Limburg mit Sitz in Wiesbaden. Darüber hinaus war er über 11 Jahre Priesterlicher Leiter des Pastoralen Raums Oestrich-Winkel im Rheingau mit vier Pfarreien. Am 1. September 2011 wechselte Pfarrer Gras als Priesterlicher Mitarbeiter in die Wiesbadener Innenstadt. Auch während dieser Tätigkeit blieb er Pfarrer der spanischsprachigen Gemeinde. Vom 1. Mai 2012 bis 31. Mai 2018 war Stephan Gras stellvertretender Stadtdekan von Wiesbaden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Deutschsprachige Katholische Gemeinde St.Albertus Magnus Barcelona