Gottestdienste

Gottesdienst auf einem Kreuzfahrtschiff

Im Oktober 2017 wurde Pfarrer Ottmar Breitenhuber von der Seemannsseelsorge "Stella Maris" angefragt einen Gottesdiesnt für die Crew eines Kreuzfahrtschiffes zu halten. 

Karwoche 2017

Erntedank 2016

Gottesdienst in der Sagrada Familia

Fronleichnam 2016

Palmsonntag 2016

NEUER STANDORT DER GEMEINDE


Am Sonntag, den 6. September 2015, feiern wir unsere erste heilige Messe nach der Sommerpause in der Kirche der "Dominiques de l'Ensayament". Diese Kirche einer Schwesterngemeinschaft der Dominikanerinnen wird in Zukunft unserer Gemeinde als Pfarrkirche dienen. Der Gottesdienst beginnt um 11 Uhr. Im Anschluss an die Messe laden wir wieder zum Kirchencafé ein.

 

Ab September können wir auch die Räumlichkeiten unseres neuen Pfarrzentrums nutzen. Sekretariat, Pfarrer und Pfarrsaal sind nun in Zukunft unmittelbar neben der Kirche. Wir laden alle herzlich ein, uns in den neuen Räumen zu besuchen.

 

 

 

 

Hier die neuen Adressen:

 

Pfarrzentrum: C/ Provença, 388, 2o 1a; 08025 Barcelona

Kirche: C/ Mallorca, 349; 08013 Barcelona

 

Die Telefonnummern und die Mailadressen bleiben natürlich die selben.

Palmsonntag 2015

KREUZWEG FÜR KINDER

 

In der Basílica Sagrada Corazón auf dem Tibidabo feierten wir am Samstag, den 7. März 2015, einen Kreuzweg für Kinder und Familien. Auf 14 eindrucksvollen Bildern wird in der Krypta der Basilika das Leiden und Sterben Jesu dargestellt. Interessiert und andächtig betrachteten die Kinder mit ihren Eltern ein paar ausgewählte Stationen und schlossen die Andacht in der Sakramentskapelle ab. Im Anschluss konnten wir bei strahlendem Sonnenschein sogar noch vor der Basilika ein kleines Picknick machen.

 Krippenspiel in der Christmette 2014

Die Feier der Osternacht 2014 bei den Monjas Alemanas

Die Feier des Palmsonntag 2014 in St. Albertus Magnus

Messe mit Spendung der Krankensalbung

 

"So müssen auch wir für die Brüder das Leben hingeben" (1 Joh 3,16). Mit diesem Zitat aus dem ersten Johannesbrief überschrieb Papst Franziskus seine Botschaft zum XXII. Welttag der Kranken 2014. Krankheit, Leiden, ja sogar der Tod von uns Menschen wird relativiert und verwandelt, weil Gott selber in Jesus Christus unser menschliches Schicksal angenommen hat. Es schenkt uns Hoffnung und Mut, "um mit ihm an der Seite, mit ihm vereint allen Widrigkeiten entgegenzutreten."

Im Glauben an Jesus Christus zu einer Gemeinschaft verbunden erinnert uns Franziskus deshalb an unsere Verantwortung und vornehme Aufgabe, uns um der Kranken und Leidenden anzunehmen. "Wenn wir uns mit Zärtlichkeit denen zuwenden, die der Pflege bedürfen, tragen wir die Hoffnung und das Lächeln Gottes in die Gegensätze der Welt."

 

Der Welttag der Kranken am 11. Februar 2014 war unserer gemeinde Anlass, im Rahmen der Gemeindemesse am 16. Februar 2014 das Sakrament der Krankensalbung zu feiern. Zahlreiche Gläubige, die sich schwach, bedrängt oder krank an Leib oder Seele fühlen, empfingen so das Sakrament der Stärkung.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Deutschsprachige Katholische Gemeinde St.Albertus Magnus Barcelona